Emma Miller - Dipl. Equine Therapist

PferdeTherapeutin

0176 29377359

small logo

Pferde-Physiotherapie und Manuelle Therapie -  Prävention, Behandlungen und Rehabilitation von Verspannungen und Beschwerden des Bewegungsapparat

 

 

 

In der Humanmedizin ist die Physiotherapie als wichtiger und inzwischen fester Bestandteil bei der Prävention, Behandlung und Rehabilitation von Sportlern nicht mehr wegzudenken.

Auch unsere Pferde sind heutzutage zunehmend Sportler und die täglichen Anforderungen an ihren Bewegungsapparat sind stark angestiegen – daher kommen auch ihnen  die Vorteile der Physiotherapie zugute. Um höchste Leistungen zu erbringen, benötigt das Pferd einen optimal funktionierenden Bewegungsapparat - frei von Schmerzen, Verletzungen, Blockaden, Verspannungen oder sonstigen Bewegungseinschränkungen. Somit dient die "Equine Therapy" (PferdePhysiotherapie) der Gesunderhaltung, der Optimierung von Leistung und der Rehabilitation und Behandlung von Verletzung

 

PferdePhysiotherapie nutzt dabei eine Kombination aus Physiotherapie und Techniken der manuellen Therapie, welche danach strebt, den gesamten Bewegungsapparat und Bewegungsablauf des Pferdes zu optimieren.

Dabei werden gezielte Mobilisierung der Gelenke und Weichteile so eingesetzt, dass Blockaden und Verspannungen gelöst werden und das Pferd sich schmerzfrei bewegen kann.

Heute behandele ich ein breites Spektrum an Pferden, vom Freizeitpferd bis hin zu Sportpferden aller Disziplinen. Die Patienten werden teilweise durch Tierärzte an mich überwiesen, um Verletzungen des Bewegungsapparates zu behandeln oder um bei Krankheiten unterstützend zu helfen.

 

* Optimierung von Gesundheit, Leistung und Rehabilitation *

shutterstock_214250002

" Whether for performance or pleasure "